Dorsch im Kräutersud

Ein einfaches, aber sehr leckeres Fischrezept mit Dorsch, Tüffeln und Kräutern. Typisch Rügen.

  • 600g Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen
  • 800g Dorschfilet mit einem Tuch trocken tupfen und mit Salz würzen
  • 200g Staudensellerie,100g Porree und 200g Karotten in gleich große Stücke schneiden
  • 20g Butter in einer Großen Pfanne zerlaufen lassen und das Gemüse leicht andünsten,

mit Salz, Zucker,1 Sternanisblüte, einer Prise Fenchel und 8Safranfäden würzen, Dorsch auf das Gemüse legen und mit 100ml Weißwein ablöschen, bei mittlerer Temperatur 10-15 min dünsten (mit Deckel). Alles zusammen mit den Kartoffeln auf einen tiefen Teller anrichten. Zum Garnieren eignet sich super gebackene Petersilie